Übersicht Speick®

9 Artikel gefunden

Am Anfang war die Speick® Seife. Heute bietet Speick Natural© eine vollständige Naturpflege -Kosmetikserie. Speick Natural® – das sind natürliche Produktkompositionen mit Pflanzenextrakten aus kontrolliert biologischem Anbau für besonders feuchtigkeitsbedürftige Haut. Speick® Naturkosmetik enthält exklusiv den seit Jahrhunderten für seine harmonisierende Wirkung bekannten Speick-Extrakt aus kontrolliert biologischer Wildsammlung. Dieser wird von Kärntner Almbauern von Hand geerntet wie seit Jahrhunderten.
mehr Details


nur CHF5,593
250 ml ( CHF22,36 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

nur CHF5,763
40 ml ( CHF144,04 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

nur CHF8,183
75 ml ( CHF109,02 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

nur CHF4,573
50 ml ( CHF91,31 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

| UVP¹ CHF4,59
nur CHF3,993
75 ml ( CHF53,21 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

| UVP¹ CHF4,01
nur CHF5,733
200 ml ( CHF28,63 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

| UVP¹ CHF5,74
nur CHF11,453
100 ml ( CHF114,54 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

nur CHF2,533
100 g ( CHF25,30 / 1.000 g )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

nur CHF4,813
300 ml ( CHF16,02 / 1.000 ml )

Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

| UVP¹ CHF4,82

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.