Übersicht Olivenöl Medipharma®

78 Artikel gefunden

In Buti entsteht eines der besten Olivenöle der Toskana, weil die beteiligten Olivenbauern großen Wert auf kontrollierten Anbau, die Pflege der Haine und auf die Verarbeitung der Oliven legen. Nur das Beste vom Besten ist auch die Maxime von Medipharma. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen zeichnen die Produkte der neuen Olivenöl-Pflegeserie aus.
mehr Details


Weitere Artikel finden Sie in den Unterwarengruppen.

nur CHF14,653
75 ml ( CHF195,35 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH

nur CHF15,233
250 ml ( CHF60,90 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH

nur CHF31,423
500 ml ( CHF62,84 / 1.000 ml )
nur CHF5,363
7 ml ( CHF765,57 / 1.000 ml )
nur CHF10,923
250 ml ( CHF43,70 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH

nur CHF11,213
200 ml ( CHF56,06 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH

nur CHF17,053
50 ml ( CHF341,09 / 1.000 ml )
nur CHF15,233
100 ml ( CHF152,26 / 1.000 ml )
nur CHF17,723
50 ml ( CHF354,43 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH

nur CHF9,383
100 ml ( CHF93,84 / 1.000 ml )

Dr. Theiss Naturwaren GmbH


Seite 1 von 8 (Gesamt: 78)

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.